17. November 2020
Wer kennt es nicht? Man steht im Fachhandel, liest Etiketten, durchsucht ewig das Internet und ist hinterher trotzdem nicht schlauer. Welches ist denn nun das richtige Futter? Grundsätzlich gilt: Ob Fertigfutter oder BARF- wichtig ist, dass der Hund es verträgt. Bekommt er sprödes Fell, setzt übermäßig viel Kot ab oder kratzt sich vermehrt können dies erste Anzeichen sein, dass das Futter nicht optimal ist. Letztendlich muss sich der Hundehalter entscheiden, welches Futtermittel zu ihm...
05. Oktober 2020
Als wichtigsten Muskel im Körper müssen wir das Herz pflegen und gesund halten. Doch auf was sollte man achten, wenn sich doch eine Herzerkrankung eingeschlichen hat?
05. Oktober 2020
Ist der Hund wirklich ein Fleischfresser? Und macht rohes FLeisch tatsächlich aggressiv? Hier gibt´s die Aufklärung!
25. August 2020
„Arthrose“- diesen Begriff kennt sicher mittlerweile jeder Hundehalter. Er ist ein Sammelbegriff für verschiedene Erkrankungen, die degenerative und schmerzhafte Veränderungen der Gelenke mit sich bringen und beschreibt einen chronischer Prozess. Ist dieser Prozess erst einmal in Gang, wird er von selbst nicht mehr aufhören. Der Knorpel im Gelenk wird stetig rauer und nutzt sich immer mehr ab. Dadurch gleiten die Knochen nicht mehr reibungslos übereinander- Das Gelenk wir immer steifer...
09. Juli 2020
Der wohl am häufigsten fallende Satz im Hundetraining ist dieser: „Du vermenschlichst deinen Hund!“ Auch ich habe diesen Satz schon oft verwendet. Doch wo beginnt die Vermenschlichung des Hundes? Wo zieht man die Grenzen zwischen „inniger Bindung“ und „übertriebener Fürsorge“? Und wann wird die Vermenschlichung des Hundes gefährlich? Schauen wir uns zur Klärung dieser Fragen einmal das natürliche Umfeld unserer Hunde an. Beim Löwen denkt man sofort an die Weite der Savanne,...
11. Juni 2020
Das ewige Hassthema vieler Hundehalter: Das unkontrollierte Jagen! In meinem Video zeige ich meine Art des Antijagdtrainings.
04. Juni 2020
Für alle, die mit ihrem Hund sehr aktiv sind und ihm zwischendurch ein bisschen Energie spenden möchten, habe ich ein tolles Rezept: meine Powerriegel! Diese tollen kleinen Energiebomben begleiten mich zum Beispiel auf unseren Wanderungen oder sind ein willkommener Snack nach dem Zugtraining! Meine Hunde zumindest lieben sie abgöttisch 😉 Die Zutaten kann man natürlich variieren, zum Beispiel könnte man statt Karotten auch Süßkartoffeln nehmen. Ich backe sie bei 220 Grad Ober-/...
10. Juni 2018
Kaum ein anderes Tier lebt so eng mit uns Menschen zusammen, wie der Hund. Dies bringt neben vielen Vorteilen auch einige Nachteile für den Hund. Einer davon ist zum Beispiel, dass Hunde beinahe den gleichen Stressfaktoren ausgesetzt sind, wie wir Menschen. Und wie bei uns kann Stress auf Dauer krank machen. Stress ist im Allgemeinen sehr negativ belastet. Dabei ist Stress nichts anderes als ein notwendiges und sehr sinnvolles Anpassungsverhalten des Körpers auf bestimmte Umweltreize. Diese...
31. Dezember 2017
Noch immer geistern in den Köpfen der Hundehalter Theorien um „Mensch- Hunde- Rudel“, „Rudelführer“, „Dominanz“, etc. herum. Man orientiert sich hierbei am Verhalten von Wolfsrudeln. Meint man zumindest. Doch wie viel Wahres steckt in der Rudelführertheorie? Wie viel Wolf steckt im Hund? Und viel wichtiger: Wie viel Wolf steckt im Mensch? In diesem Beitrag möchte ich mich diesen Themen widmen. Denn trotz neuer Forschungsergebnisse anerkannter Kynologen und bereits widerlegten...